FAQ zur Datenannahme

Abgewiesene Transaktionen

Bitte prüfen Sie anhand der folgenden Zeilen, warum Ihre Einsendung abgewiesen wurde.

Die Registriernummer ist unbekannt
Bitte prüfen Sie Ihre Registriernummer. Diese beginnt mit dem Länderkürzel (RP = Rheinland-Pfalz, BB = Brandenburg, SL = Saarland, HB = Bremen), hat danach 4 Ziffern und einen Buchstaben (z.B. RP1234A). Bei der QSKH-Datenannahme im Saarland ist auch das letzte Zeichen eine Ziffer.

Haben Sie die Registriernummer verwendet, die wir Ihnen mitgeteilt haben, oder haben Sie die Registriernummer verwendet, die Sie zum Versand der QSKH-Daten ans BQS-Institut verwenden? Wenn Sie noch keine Registriernummer von uns erhalten haben, wenden Sie sich an unseren Support.

Der Anhang konnte nicht entpackt werden
Mit Ihrer Registriernummer haben Sie von uns ein Kennwort / eine Passphrase erhalten, mit dem Ihre QS-Software die XML-Datei AES-verschlüsselt. Offensichtlich wurde beim Verschlüsseln nicht das korrekte Kennwort verwendet. Gerne teilen wir es Ihnen telefonisch nochmals mit. Bitte wenden Sie sich an unseren Support.

Die Entschlüsselung von qs_data ist fehlgeschlagen
Ihre QS-Software erzeugt eine XML-Datei, deren qs_data-Elemente mit dem öffentlichen Schlüssel unserer Datenannahmestelle verschlüsselt werden müssen. Wenn Sie die Fehlermeldung "Die Entschlüsselung von qs_data ist fehlgeschlagen" erhalten, wurden die qs_data-Elemente in der XML-Datei wahrscheinlich mit dem öffentlichen Schlüssel des BQS-Instituts verschlüsselt, an das Sie Ihre QSKH-Daten senden. Bitte konfigurieren Sie Ihre QS-Software entsprechend oder wenden sich an Ihren Software-Hersteller.
Achtung: Diese Fehlermeldung hat nichts mit Ihrer Registriernummer oder Ihrem Kennwort / Ihrer Passphrase zu tun!

Die XML-Datei [GUID]_Q_LE.xml wurde falsch benannt
Ihre XML-Datei muss [GUID]_Q_LE.xml heißen. Andere Benennungen werden nicht akzeptiert. Bitte achten Sie auch darauf, dass in der ZIP-Datei, in die die XML-Datei eingepackt wurde, keine Unterverzeichnisse verwendet.

Die Transaktionskennzeichnung T-[Registriernummer]-[Zeitstempel].zip.aes wurde bereits so verwendet und kann nicht erneut verwendet werden
Sie haben bereits eine Transaktion mit dem gleichen Zeitstempel eingesendet. Bitte verwenden Sie einen neueren Zeitstempel.

Es dürfen nur Daten eines Verfahrens in einer Lieferung versandt werden. Mischlieferungen aus zwei oder mehr dieser Verfahren sind nicht zulässig
Nach DeQS/Qesü-Richtlinie müssen folgende Daten in getrennten Datenpaketen geliefert werden:

QSKH-Daten mit PID: 09/1-09/6, 16/1, HEP, KEP, NEO
QSKH-Daten ohne PID: 10/2, 15/1, 17/1, 18/1, DEK, PNEU, NEO
Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie (QS PCI): PCI_LKG
Vermeidung nosokomialer Infektionen (QS WI): NWIF
Einrichtungsbezogene Dokumentation QS WI: NWIES_LKG, NWIEA_LKG
Cholezystektomie: CHE_LKG
Cholezystektomie, belegärztlich: CHE_KV

Das Datenprüfprogramm hat Fehler gefunden, die eine Weiterverarbeitung nicht zulassen. Weitere Informationen finden Sie in der Datei "[GUID]_QD_DAS.xml“.
Ihre XML-Datei war leider nicht korrekt. Das Datenprüfprogramm des IQTIG hat Fehler gefunden. Daraufhin wurde die Weiterverarbeitung abgebrochen. Bitte öffen Sie die Datei [GUID]_QD_DAS.xml und prüfen für jeden dort aufgeführten Fehler Ihre ursprünglich eingesendete XML-Datei. Es handelt sich um Export-Fehler Ihrer QS-Software. Bitte wenden Sie sich an Ihren Software-Anbieter.

Alle Fälle des Dokuments sind als fehlerhaft markiert
Jeder der eingesendeten Fälle enthielt Plausibilitätsfehler. Bitte prüfen Sie die Ergebnisse in der XML-Datei [GUID]_QD_DAS.xml, die Sie gezippt und AES-verschlüsselt als Anhang der Antwort-Mail (Name: A-[Registriernummer]-[Zeitstempel].zip.aes) erhalten haben. Laut Spezifikation können Sie diese Antwortdatei in Ihre QS-Software einlesen.

Datenannahmestelle

Die unitrend GmbH ist Datenannahmestelle für QS-Daten der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Bremen. Weiterlesen...

NWI in Klinische QS

Klinische QS unterstützt die fall- und einrichtungsbezogene Dokumentation des neuen Leistungsbereichs NWI. Weiterlesen...

Support

Kundentelefon: 0361 / 653 198 50
Telefon Datenannahme: 0361 / 653 198 48
E-Mail Kunden: dv@unitrend.de
E-Mail Datenannahme: qs@unitrend.de
Fernwartung: Team Viewer