DeQS/Qesü-Datenannahmestelle Brandenburg (LKB)

Für die LKB - Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg e.V. nehmen wir ab dem 03.12.2018 folgende QS-Daten gemäß DeQS/Qesü-Richtlinie an:

QS-Daten der Exportmodule PCI_LKG, NWIF, NWIES_LKG und NWIEA_LKG
Format: AES-verschlüsselte ZIP-Datei entsprechend der gültigen Spezifikation des IQTIG
E-Mail: Ohne besonderen Betreff als Mail-Anhang an datenannahme-bb@unitrend.de
Public Key LKB: Zum Verschlüsseln der qs_data-Elemente Ihrer XML-Datei verwenden Sie bitte diesen Schlüssel.
Public Key Vertrauensstelle: Zum Verschlüsseln der pid-Elemente Ihrer XML-Datei verwenden Sie bitte diesen Schlüssel.
GPacker: Mit dem GPacker (Verschlüsselungsprogramme, ganz unten) des IQTIG können Sie die XML-Datei verschlüsseln.

Für die AES-Verschlüsselung benötigen Sie die Registriernummer Ihres QS-Dokumentationssystems und ein Kennwort, das Ihnen von der LKB zugeteilt wurde. Sie erhalten es auch bei unserem Support. Bitte verwenden Sie auf keinen Fall die Registrierungsnummer bzw. das Kennwort des BQS-Instituts.

Weitere Daten
Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Annahme der QS-Daten nach QSKH-Richtlinie zuständig sind. Bitte senden Sie diese Daten weiterhin ans BQS-Institut.

Registrierung / Support
Wenn ihre Transaktion abgewiesen wurde, lesen Sie bitte zuvor unsere FAQ.
Zeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
E-Mail: qs@unitrend.de
Telefon:  +49 (0)361 / 653 198 48

Datenannahmestelle

Die unitrend GmbH ist Datenannahmestelle für QS-Daten der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Bremen. Weiterlesen...

NWI in Klinische QS

Klinische QS unterstützt die fall- und einrichtungsbezogene Dokumentation des neuen Leistungsbereichs NWI. Weiterlesen...

Support

Kundentelefon: 0361 / 653 198 50
Telefon Datenannahme: 0361 / 653 198 48
E-Mail Kunden: dv@unitrend.de
E-Mail Datenannahme: qs@unitrend.de
Fernwartung: Team Viewer