Blutdepot

Gemäß der Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiliBäk) und zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Hämotherapie) müssen im blutgruppenserologischen Labor Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt werden. Im Blutdepot steckt die Erfahrung von über zehn Jahren Entwicklung. unitrend Blutdepot unterstützt Sie in komfortabler Weise bei der geforderten Qualitätssicherung.

Blutdepot Die wichtigsten Merkmale von Blutdepot:

  • Automatische Übernahme der Patientendaten
  • Eingabe von Blutkonservendaten mittels Lieferscheindiskette oder Barcodeleser
  • Übernahme von Aufträgen aus dem KIS oder LIS
  • Lückenlose Dokumentation der Konserven-Kühlkette
  • Eurocode-Kompatibilität
  • Eigenblut-Verwaltung
  • Stationsarbeitsplatz
  • Qualitätssicherung
  • Umfangreiche Reporte und Druckmöglichkeiten

Laden Sie sich folgende Dokumente herunter:

Datenannahmestelle

Die unitrend GmbH ist Datenannahmestelle für QS-Daten der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Bremen. Weiterlesen...

NWI in Klinische QS

Klinische QS unterstützt die fall- und einrichtungsbezogene Dokumentation des neuen Leistungsbereichs NWI. Weiterlesen...

Support

Kundentelefon: 0361 / 653 198 50
Telefon Datenannahme: 0361 / 653 198 48
E-Mail Kunden: dv@unitrend.de
E-Mail Datenannahme: qs@unitrend.de
Fernwartung: Team Viewer